HANRO QUALITÄT & MATERIALIEN

 


HOCHWERTIGE MATERIALIEN
FÜR LANGLEBIGE HANRO-WÄSCHE
MEHR LESEN


BAUMWOLLKOMPETENZ
MEHR LESEN


NACHHALTIGE BAUMWOLLE
MEHR LESEN


WOLLE UND SEIDE
MEHR LESEN


NACHHALTIGE CELLULOSEFASERN
MEHR LESEN


LEINEN
MEHR LESEN


NACHHALTIGE TENCELTM FASERN
MEHR LESEN


CARE & REPAIR
MEHR LESEN

GLOSSAR
MEHR LESEN

 


Wer HANRO das erste Mal trägt, ist überrascht, wie weich die Baumwolle, wie luftig leicht die Wolle oder wie zart die Seidenmischungen sind. Für uns bedeutet wahrer Luxus, sich in seiner Haut vollkommen wohlzufühlen. Dieser Anspruch setzt Stoffe mit allererster Güte und Herkunft voraus und beginnt bei der Auswahl der Rohmaterialien.


 

Rund 80 % der von uns verwendeten Stoffe sind aus Naturfasern und Fasern natürlichen Ursprungs. Als Experte für natürliche Fasern verwendet HANRO hochwertigste Naturmaterialien wie Baumwolle, Merinowolle, Kaschmir und Seide. Verschiedene Zertifizierungen, strenge Qualitätskontrollen, innovative Veredelungsverfahren sowie die Produktion in Europa sind das Geheimnis unserer langlebigen, strapazierfähigen, nachhaltigen Qualitäts-Produkte. Unsere Produkte werden oft von Generation zu Generation weitergegeben. Das schont Ressourcen und die Umwelt. 

Um unserem hohen Anspruch an hochwertiger, langlebiger Qualität gerecht zu werden, scheuen wir keine Kosten und vertrauen auf unsere hauseigene Stoffproduktion und Stoffveredelung ARULA an unserem Firmensitz in Vorarlberg.



ZERTIFIKATE

  • OEKO-TEX 100

    Unsere Produkte sind STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert. Es ist das wichtigste Zertifikat für Textilien, die auf der Haut getragen werden. Dabei entsprechen alle Bestandteile eines Produkts den strengen OEKO-TEX®-Prüfkriterien: sowohl Stoffe, Nähgarne, Einsätze und Drucke als auch nichttextile Accessoires wie Knöpfe oder Reißverschlüsse. Wir wählen unsere Lieferanten nach ausgewogenen ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien aus, eine OEKO-TEX® Zertifizierung ist Voraussetzung.

  • OEKO-TEX MADE IN GREEN

    Einige unserer Produkte sind MADE IN GREEN by OEKO-TEX® zertifiziert. Das bedeutet, dass diese Produkte in einem umweltfreundlichen Betrieb und an sicheren und sozialverträglichen Arbeitsplätzen produziert wurden. Zudem gibt das MADE IN GREEN Label Konsumenten die Gewissheit, dass das Textilprodukt aus schadstoffgeprüften Materialien besteht.

  • STeP by OEKO-TEX®

    Unsere Färberei und Strickerei in Vorarlberg, Österreich ist STeP by OEKO-TEX® zertifiziert und steht damit für sozialverträgliche und sichere Arbeitsbedingungen sowie für eine umweltverträgliche Produktion.

  • G.O.T.S. (Global Organic Textile Standard)

    Unser Produktionsstandort ist nach den neuesten G.O.T.S. (Global Organic Textile Standard) Nachhaltigkeitsstandards ausgezeichnet.

HOCHWERTIGE MATERIALIEN
FÜR LANGLEBIGE HANRO WÄSCHE




EINZIGARTIGE VEREDELUNGSVERFAHREN

Beim Merzerisieren handelt es sich um ein sehr aufwendiges Verfahren, daher wird es nur für besonders hochwertige Qualitäten angewandt. Die 28 Meter lange Präzisionsmaschine wird bei HANRO auch stolz die „1-Million-Dollar-Maschine“ genannt. Das spezielle Veredelungsverfahren der Softmerzerisierung verleiht der Baumwolle einen besonderen, seidenähnlichen Glanz, eine außergewöhnliche Farbbrillanz sowie eine höhere Reißfestigkeit. Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit sind uns besonders wichtig, denn langlebige Produkte sind nachhaltige Produkte.

Das Ergebnis: Unverwechselbare, hochwertige und nachhaltige Wäschekreationen — Qualität, die man auf der Haut fühlt. Designed to last.


INNOVATIVE
TECHNOLOGIEN

Unser Anspruch an Qualität und Hochwertigkeit schließt unsere Produktionsstätten mit ein. Dafür scheuen wir keine Kosten und vertrauen auf unsere hauseigene Stoffproduktion und Stoffveredelung. Hier entstehen dank modernster Produktionsverfahren unsere unverwechselbaren Stoffkreationen. Naht- und saumfreie Verarbeitung, Softmerzerisierung und allerfeinste Maschenteilungen sind nur einige unserer Innovationen, die wir ständig weiterentwickeln.

Durch besonders engen Nadelabstand erzeugen wir konkurrenzlos feine Stoffe. Jede Spitze wird von Hand angenäht. Jeder einzelne Saum wird nachträglich kontrolliert. So stellen wir sicher, dass wir unseren Kunden eine einwandfreie Qualität anbieten.




Eines der bekanntesten Beispiele für die unvergleichbare HANRO Qualität ist das naht- und saumfreie 'Cotton Seamless' Spaghetti Top. Der Stoff besteht zu 100 % aus langstapeliger Baumwolle. Gestrickt wird in der hauseigenen Produktion auf besonders feinen Rundstrickmaschinen. Dadurch erhält der Stoff einen sehr weichen Griff. Durch die Merzerisierung bekommt das Top den unvergleichbaren, zeitlosen Glanz und eine erhöhte Strapazierfähigkeit. In den verstellbaren Trägern aus Satin spiegelt sich HANROs Liebe zum Detail wider.

BAUMWOLLKOMPETENZ


Baumwolle ist eine unserer Kernkompetenzen und seit jeher ein wesentlicher Bestandteil jeder Kollektion. Daher verfügen wir über ein unvergleichliches, über Jahrzehnte gewachsenes Wissen hinsichtlich Material, Verarbeitung und Veredelung.



Das Thema Langlebigkeit liegt uns am Herzen und ist unser zentraler Qualitätsanspruch. Dies beginnt bereits bei der Auswahl der hochwertigsten Baumwollfasern. Denn langlebige Produkte sind nachhaltige Produkte.



CHRISTIANE BRAUN
HEAD OF PRODUCT MANAGEMENT & DESIGN



Die Qualität von Baumwolle wird an der Länge und der Feinheit der Baumwollfasern gemessen. Je länger und feiner die Faser, desto hochwertiger und feiner ist der Stoff.

Als Experte für natürliche Fasern verarbeitet HANRO ausschließlich hochwertige Baumwollfasern der Kategorie langstapelig und extra langstapelig. Darunter fallen die Giza-Baumwolle, Pima- und Supima-Baumwolle sowie die hochwertigste Baumwolle der Welt, die Sea Island-Baumwolle.

Die von HANRO verwendete hochqualitative Baumwolle ist besonders fest, pflegeleicht und hat eine seidige, perfekte Oberfläche sowie einen weichen Griff. Zusätzlich wendet HANRO aufwendige und einzigartige Veredelungsverfahren an, um ein noch glänzenderes, robusteres und langlebigeres Endprodukt zu schaffen.

 




GIZA-BAUMWOLLE

besonders zart und fein

Ägyptische Baumwolle gilt als eine der feinsten, begehrtesten und teuersten Baumwollsorten der Welt. Giza-Baumwolle beschreibt eine extra langstapelige Faser, die im Niltal in Ägypten angebaut wird. Stoffe, die aus ägyptischer Baumwolle gesponnen werden, sind besonders weich, langlebig, gleichzeitig sehr fein und werden mit zunehmenden Alter immer zarter.

Wegen ihrer hohen Saugfähigkeit wird diese Baumwolle auch oft für Handtücher und Bettwäsche verwendet. Die Produktionsmenge von Giza Baumwolle ist aufgrund der Anforderungen und der begrenzten zur Verfügung stehenden Anbaufläche sehr gering und macht nur einen geringen Prozentsatz der weltweiten Baumwollproduktion aus.

Serien aus Giza-Baumwolle für Herren entdecken




PIMA-BAUMWOLLE

besonders langlebig

Stoffe aus Pima-Baumwolle sind besonders strapazierfähig und langlebig. Durch die langen und feinen Fasern haben Stoffe aus Pima-Baumwolle einen matten Glanz, sind ausgesprochen weich und fließend. Pima-Baumwolle fühlt sich glatt und angenehm kühl an und speichert Körperwärme.

Die strahlend weißen Fasern nehmen Färbungen besser an und Farben bleiben länger schön und leuchtend. Diese Baumwollpflanze ist sehr empfindlich und stellt besondere Anforderungen an die Bodenbeschaffenheit. Deshalb wird Pima-Baumwolle nur in wenigen Ländern wie Peru, Ägypten und in einigen Staaten der USA angebaut und wird in der Regel von Hand geerntet.

Serien aus Pima-Baumwolle für Damen entdecken

Serien aus Pima-Baumwolle für Herren entdecken




SEA ISLAND-BAUMWOLLE

weich wie Kaschmir

Die seltene und luxuriöse Sea Island-Baumwolle ist eine der kostbarsten Baumwollarten der Welt und ihr Anteil an der gesamten Baumwoll-Produktionsmenge liegt bei lediglich 0,0004 %. Sie wächst ausschließlich auf den Westindischen Inseln der Karibik und die Bewässerung erfolgt durch starke Regenfälle hauptsächlich auf natürliche Weise. Durch die dort herrschenden Klimabedingungen gedeihen besonders lange Baumwollfasern, die sich zu sehr feinen und reißfesten Fäden spinnen lassen. Daher fühlen sich Stoffe aus Sea Island-Baumwolle so weich und seidig an, ähnlich wie Kaschmir.

Um dieses regionale Produkt zu schützen kontrolliert die Vereinigung WISICA (West Indian Sea Island Cotton Association) den Anbau von Sea Island-Baumwolle und vergibt entsprechende Zertifikate, die die Echtheit und Herkunft der Baumwolle garantieren.

Serie aus Sea-Island Baumwolle für Herren entdecken

NACHHALTIGE BAUMWOLLE


Unser Ziel ist es, den Anteil an ressourcenschonenden, kontrollierten, nachhaltigen Naturmaterialien kontinuierlich zu erhöhen. Der Umwelt zu Liebe.




SUPREME GREEN COTTON®

40 % weniger Wasserverbrauch, 100 % transparent

Diese zertifizierte Baumwolle wird in Griechenland auf familiengeführten Baumwollfarmen angebaut. Supreme Green Cotton® ist gentechnikfrei und braucht 40 % weniger Wasser durch moderne Tröpfchenbewässerung. Die Baumwolle wird vor Ort weiterverarbeitet, die kurzen Wege reduzieren den CO2-Fußabdruck.

Der gesamte Prozess – vom Rohstoffanbau, über das Spinnen des Garns bis hin zum Endprodukt – ist Made in Europe, erfüllt strengste Nachhaltigkeitskriterien und ist zu 100 % transparent nachverfolgbar.

Supreme Green Cotton®  für Damen entdecken.



BIO- BAUMWOLLE

gentechnikfrei, ohne Pestizide und Düngemittel

Vom Anbau bis zum Verkauf der Bio-Baumwolle gelten höchste Standards. Biologisch angebaute Baumwolle ist gentechnikfrei. Außerdem werden keine Düngemittel oder Pestizide eingesetzt.

Bio-Baumwolle für Damen entdecken.



RECYCELTE BAUMWOLLE

an die Zukunft denken und Ziele setzen

Recycelte Baumwollfasern werden durch Upcycling aus Altkleidern oder industriellem Ausschuss gewonnen. Das daraus erzeugte nachhaltige Garn reduziert den Aufwand beim Spinnen und Färben und garantiert somit eine Einsparung von Wasser und Energie. Es wird in einem ethischen, ökologisch verantwortungsvollen Produktionssystem hergestellt.

Recycelte Baumwolle ab Herbst/Winter 2022 erhältlich.

WOLLE & SEIDE


Tradition und Innovation: Seit jeher legt HANRO besonderen Wert auf höchste Qualität hinsichtlich der Auswahl von Rohmaterialien, sowie der Verarbeitung und Veredelung der hochwertigen Stoffe. Ob feinste Seide oder ultra-weiche Merino- und Kaschmirwolle – die neuen Warmwear-Kollektionen sind ein sicht- und spürbarer Beweis für dieses über Jahrzehnte gewachsene Wissen und die außergewöhnliche Handwerkskunst, für die der Name HANRO steht.

 



MERINOWOLLE

für ein perfektes Hautklima

verfügt über eine Funktionalität, wie wir sie von kaum einem anderen Textil kennen. Sie isoliert gut (wärmt bei Kälte, kühlt bei Wärme), kratzt nicht auf der Haut, ist geruchsneutral, nimmt viel Feuchtigkeit auf, ohne sich nass anzufühlen, ist leicht, antistatisch, pilling-arm und behält ihre Passform bzw. knittert kaum. Für Merinowolle wird die fein gekräuselte Unterwolle des Merinoschafs verwendet.

Unsere superfeine Merinowolle mit einer Garnstärke von 16-18,5 Mikron ist die derzeit beste 100 % Merino-Qualität auf dem Markt. Sie wird merzerisiert und mit Superwash veredelt. Das sorgt für besonderen Glanz und vermeidet Pilling und Kratzen. Sie stammt aus Betrieben, die auf die umstrittene Mulesing-Schur verzichten.

Serien mit & aus Merinowolle für Damen entdecken

Serien mit & aus Merinowolle für Herren entdecken



KASCHMIRWOLLE

besonders wärmend und leicht

ist unfassbar fein, weich, geschmeidig, ganz leicht und schmiegt sich angenehm an der Haut an. Die Faser hat eine sehr gute Wärmedämmung (speichert Wärme besser als Wolle) und ist feuchtigkeitsabweisend. Kaschmir knittert zudem nicht, kehrt schnell in seine Ursprungsform zurück und ist geruchsabweisend. Die luxuriöse Wolle wird von der Kaschmirziege gewonnen. Dafür werden die Kaschmirziegen nicht geschoren, sondern einmal im Jahr gekämmt. Es wird nur die besonders weiche, anschmiegsame Unterwolle verwendet.

Serien mit & aus Kaschmir entdecken



SEIDE

für ein besonders weiches Tragegefühl

Seide veredelt die Wolle optisch und verstärkt die Trageeigenschaften der Wolle.

Unsere optimale Wolle-Seide-Mischung ist bestens für empfindliche Haut geeignet, da sie nicht kratzt.

Merinowolle und Seide können bis zu einem Drittel ihres Trockengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich klamm anzufühlen. Diese Wäsche wärmt auch, wenn sie feucht ist, denn sie erzeugt aktiv Wärme, wenn sie Feuchtigkeit aufnimmt.

Serien mit & aus Seide für Damen entdecken

Serien mit & aus Seide für Herren entdecken

Qualität, die man auf der Haut fühlt.



IDEAL FÜR OUTDOOR-AKTIVITÄTEN

Warmwear aus Merinowolle und Seide ist die ideale Funktionswäsche für alle Outdoor-Aktivitäten im Winter.

Unsere Wollprodukte sind durch spezielle Veredelungsverfahren weicher und anschmiegsamer und kratzen garantiert nicht. Wir verwenden Wolle oft als Materialmix. Vor allem die Kombination von geruchsneutraler Wolle und Seide ist eine optimale Mischung, da beide Fasern dieselbe Feinheit und ähnliche Eigenschaften haben.

Die Seide veredelt die Wolle optisch und verstärkt die Trageeigenschaften. Die Kombination ist besonders für wollempfindliche Kunden geeignet, da sie nicht kratzt.

 

VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN

NACHHALTIG & LANGLEBIG

Wir beziehen unsere Wolle von einem langjährigen Partner aus Italien, der nur mulesingfreie Wolle von südafrikanischen Farmen verarbeitet.



 


 



Ein Merinoschaf produziert ungefähr vier bis fünf Pfund Wolle pro Jahr. Merinowolle ist erneuerbar und biologisch abbaubar. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Merinofasern nach 12 Monaten unter der Erde zersetzen. So holt sich Mutter Natur dieses natürliche Material zurück.






"MULESINGFREE" MERINOWOLLE

aus Respekt vor den Tieren

HANRO verarbeitet ausschließlich hochwertige Merinowolle von südafrikanischen Farmen, die auf das umstrittene Mulesing-Verfahren verzichten. Unter Mulesing versteht man das Entfernen der Haut rund um den Schwanz von Schafen ohne Schmerzausschaltung, um einen Befall mit Fliegenmaden (Myiasis) zu verhindern. Unser italienischer Garnlieferant arbeitet nur mit Betrieben zusammen, die den Respekt vor dem Tierschutz garantieren und fördern. Er ist außerdem Mitglied des SMI (Sistema Moda Italia) und der IWTO (International Wool Textile Organisation).





KASCHMIRWOLLE AUS DER SCHWEIZ

Zusammenarbeit mit der SFA

HANRO bezieht die Kaschmirwolle von einem einzigen Lieferanten in der Schweiz, der eng mit der Organisation SFA (Sustainable Fibre Alliance – Creating a Sustainable Cashmere Supply Chain) zusammenarbeitet. Sie setzen sich für das Tierwohl, die Erhaltung und Wiederherstellung von wertvollen Weideflächen und die Sicherung der Lebensgrundlage der Hirten ein. Die von uns verwendete Kaschmirwolle stammt von kontrollierten Farmen in China, der Mongolei und Afghanistan.



ZUM WOHL DER TIERE VERZICHTEN WIR AUF DEN EINSATZ VON ANGORAWOLLE UND FELL.



LEINEN


Die weiche Naturfaser aus den Stängeln der Flachspflanze ist leicht, atmungsaktiv und fühlt sich auf der Haut angenehm kühl an. Leinen ist robust, langlebig und wird noch weicher und glänzender, wenn es getragen und gewaschen wird.



So kann Leinen fast das Aussehen von Seide annehmen. Die Leinenstoffe von HANRO werden in Österreich gewebt und das verwendete Leinen ist zertifiziert zu 100 % Made in Europe – vom Rohstoffanbau, über das Garn bis hin zur Stoffproduktion.

 

SERIE 'URBAN CASUALS' ENTDECKEN




NACHHALTIGE CELLULOSEFASERN


TENCEL™ Lyocell, Modal, Micromodal, Viskose sind industriell hergestellte Zelluloseregeneratfasern und werden aus dem natürlichen Rohstoff Holz gewonnen. Sie sind daher besonders nachhaltig und umweltschonend.








VISKOSE

weich fließender Fall

Viskose ist die älteste zellulosische Faser botanischen Ursprungs und wird aus dem natürlichen Rohstoff Holz gewonnen. Viskose vereint die Vorteile von Seide und Baumwolle mit einem weich fließenden Fall und einem angenehmen Tragegefühl.

Sie ist pflegeleicht und fusselt nicht. Außerdem nimmt Viskose Feuchtigkeit außergewöhnlich gut auf, ist temperaturausgleichend und hautfreundlich.

Alle Damen Serien mit & aus Viskose entdecken





MODAL

besonders anschmiegsam

Modal gilt als besonders nachhaltig, da bei Herstellung und Verarbeitung weniger Wasser und Energie benötigt werden. Außerdem hat Modal eine höhere Elastizität und Dehnbarkeit als Baumwolle. Es ist somit formbeständiger, knittert weniger und lässt sich leichter bügeln. Stoffe aus Modal haben einen dauerhaft seidigen Glanz, sind außergewöhnlich weich, geschmeidig und schmiegen sich der Haut auf natürliche Weise an. Modal wird aus dem natürlichen Rohstoff Holz gewonnen.

Alle Damen Serien mit & aus Modal entdecken





MICROMODAL

weich und elastisch

MicroModal ist eine besonders feine, extrem weiche und gut fallende Variante von Modal. Sie schmiegt sich dem Körper perfekt an und sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Im Vergleich zu Baumwolle gilt Modal als nachhaltiger, da bei Herstellung und Verarbeitung weniger Wasser und Energie benötigt werden. Außerdem hat Modal eine höhere Elastizität und Dehnbarkeit. Es ist somit formbeständiger, knittert weniger und lässt sich leichter bügeln. Wie bei Modal wird die Faser aus dem natürlichen Rohstoff Holz gewonnen.

Alle Damen Serien mit & aus Micromodal entdecken


TENCELTM LYOCELL FASERN

besonders hautfreundlich und temperaturausgleichend

TENCEL™ Lyocell Fasern sind biologisch abbaubar, kompostierbar und können so wieder vollständig an die Natur zurückgegeben werden. Sie sind hautfreundlich und fast so weich wie Seide.

Eine der herausragenden Eigenschaften ist ihre hohe Feuchtigkeitsaufnahme, die einen natürlichen Temperaturausgleich fördert. Die Haut fühlt sich dadurch angenehm und trocken an. Die von HANRO verwendeten TENCEL™ Lyocell Fasern stammen von der Firma Lenzing AG aus Österreich. Sie werden aus nachhaltig gewachsenem Holz, in einem geschlossenen Herstellungsprozess mit geringen ökologischen Auswirkungen, gewonnen. Holz und Zellstoff stammen aus naturnahen Wäldern und nachhaltig bewirtschafteten Plantagen.

CARE & REPAIR


Sollte trotz der hohen Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit der Produkte mal unerwartet eine Naht aufgehen oder der BH Verschluss kaputt sein, dann bieten wir einen kostenlosen Reparaturservice in den HANRO Stores in München, Wien und Graz an.

Die beschädigten Wäschestücke werden im HANRO eigenen Betrieb in Ungarn von Näherinnen repariert und an den jeweiligen Store retourniert. Damit bieten wir die Möglichkeit, liebgewonnene Produkte weiter tragen zu können und sie nicht wegen einer Kleinigkeit austauschen zu müssen.

TEXTIL-GLOSSAR

Wir haben für Sie ein Textil Glossar erstellt. In diesem Wäschelexikon finden Sie alle wichtigen Begriffe aus der Textilindustrie von A-Z erklärt und erhalten so einen guten Überblick über Materialien, Verarbeitungsarten und vernähten Accessoires, wie Spitze und Strickereien.

 

ZUM TEXTIL-GLOSSAR