Wäsche mit feinen Stickereien


Feminine Wäsche mit aufwendiger Blüten- und Blätterstickereien aus Österreich, eigens von unserem Design-Team exklusiv für HANRO kreiert.

  • 1
  • 2
58 Artikel
  1. HANRO_241_W_Michelle_TankTop_070947_072462_040.jpg
    M L
    Top
    79,00 CHF
  2. Top
    79,00 CHF
  3. Hose 7/8
    129,00 CHF
  4. Tank Top
    98,00 CHF
  5. HANRO_241_W_MichelleNW_Robe115cm_074947_072462_040.jpg
    M L
    Mantel
    249,00 CHF
  6. Mantel
    249,00 CHF
  7. Pyjama 3/4 Arm
    179,00 CHF
  8. Top
    79,00 CHF
  9. HANRO_241_W_Michelle_SpaghettiTop_070946_070101_040.jpg
    XS S M L
  10. HANRO_241_W_Michelle_MaxiBriefs_070945_071610_040.jpg
    S M L XL
  11. Tank Top
    79,00 CHF
  12. Tank Top
    79,00 CHF
  • 1
  • 2

In dieser Kategorie finden Sie Artikel mit unterschiedlichen Stickerei-Arten, welche je nach Saison und Verfügbarkeit variieren können. Stickerei ist streng genommen kein Material, sondern Stricken ist das Herstellen textiler Maschengebilde aus Garnen durch Fadenumschlingung. Sie gehört zu den ältesten Techniken im Wäsche-Segment und nur noch wenige Lieferanten beherrschen diese exklusive Technik.

Eine Stickerei-Art ist die Lochstickerei. Diese wird auch Broderie Anglaise genannt und der Überbegriff ist „Madeira-Stickerei“. Hierbei werden Motive auf Baumwollstoff gestickt. Anschließend werden die Löcher ausgestanzt oder ausgebohrt, – die entstandenen Löcher sind Bestandteil des Motivs. Zum Schluss werden die Bänder nochmals bestickt. Das Endprodukt verfügt über eine wunderschöne, edle Optik und wird gern bei luftig-leichter Nachtwäsche verwendet.

Ein weiteres Herstellungsverfahren ist die der Tüllstickerei. Hierbei werden die Motive anhand unterschiedlicher Stickstriche auf elastische oder unelastische Tüllstoffe gestrickt, z. B. Schnürlistickerei, Blattstickerei. Sie gehören zu den in der Textilindustrie am längsten eingesetzten Herstellverfahren und sind sehr beliebt. Es ist eine Vielfalt an Motiven möglich.