Angeblich tragen etwa 80% der Frauen die falsche BH-Größe. Dabei ist die Größe relativ, denn sie kann von Marke zu Marke und von Modell zu Modell unterschiedlich ausfallen. Viele Frauen klammern sich an eine Größe und vergessen darüber, auf die richtige Passform zu achten. Um zu erkennen, ob der BH gut passt, sollten Sie folgende Punkte beachten:
 

 


 

 

 

Das Wichtigste ist das Rückenteil, es sollte immer horizontal um den Brustkorb verlaufen. Rutscht es hinten hoch, sollten Sie ein kleineres Unterbrustband probieren.
Achtung: Möchten Sie die Cupgröße nicht verändern, müssen Sie einen Buchstaben höher gehen, z.B. hat 80B die gleiche Cupgröße wie 75C und 70D.


 

 

 

 

Liegt die Ausschnittkante der Cups schön flach an der Brust? Schneidet sie ein, kann es sein, dass der Cup zu klein ist. Wirft sie Falten, ist der Cup wahrscheinlich zu groß.

 


Liegt der Steg in der Mitte zwischen der Brust flach auf dem Brustbein? Wenn er absteht, könnte es sein, dass der Cup zu klein ist oder, dass das Modell nicht zu einem passt.


Die Bügel sollten die Brust einrahmen und flach am Brustkorb liegen. Auf keinen Fall sollten die Bügel auf dem weichen Brustgewebe liegen und dieses einquetschen! 


Zum Schluss sollten Sie die Träger prüfen. Sie sollten fest auf der Schulter liegen ohne einzuschneiden. Wenn sie Druckstellen hinterlassen, sollten die Träger länger eingestellt werden. Nicht vergessen: Der Halt der Cups kommt vom Unterband und dem Rückenteil, nicht von den Trägern! 

 

 


Hilfreiche Tipps von unserer BH-Produktentwicklerin Frauke Nagel 

 

► 

 

Nehmen Sie sich Zeit und behalten den BH beim Probieren in der Kabine ein paar Minuten an und ziehen ihn nicht gleich wieder aus. Bewegen Sie die Arme, setzen Sie sich hin und stehen wieder auf. Das ist wie beim Auf- und Abgehen mit neuen Schuhen. Wie bei Schuhen tragen sich BHs ein und werden mit der Zeit bequemer. Wenn’s aber gleich drückt oder ziept und Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie evtl. eine andere Größe probieren oder doch lieber ein anderes Modell. 

Nicht jeder BH passt jeder Frau und nicht jeder Schnitt steht jeder Frau gleich gut. Dabei kommt es auch auf das Material und die Bügelform an. 

Um herauszufinden, was Ihnen am besten passt und steht, kommen Sie um’s Probieren nicht herum. Da jede Frau anders gebaut ist, gibt es keine Formel, die für alle gilt. Unser Sortiment bietet eine breite Auswahl an Modellen und Materialien, die auf verschiedene Bedürfnisse eingehen, damit auch Sie ihren Lieblings-BH finden!

>> Entdecken Sie hier unsere vielseitige Auswahl an BHs.