BH-ENTWICKLUNG
ENTSTEHUNG & PRODUKTION EINES BHS


Erfahren Sie, welche Schritte ein BH von der Ideenfindung, über das Design und die Produktion, hin zum fertigen BH durchläuft und wie die Schritte im Einzelnen aussehen.

 

 

 

BH-ENTWICKLUNG
BH-PRODUKTION
BH-ERGEBNIS
WISSENSWERTES RUND UM BHS
BH-BROSCHÜRE

 

 

 

BH-ENTWICKLUNG

 

HANDMADE STEP BY STEP

Bis ein BH zum Verkauf im Laden hängt, ist es ein weiter Weg. Denn die Entwicklung eines neuen BHs ist komplex und herausfordernd. Es braucht ein Team mit viel Erfahrung, Fingerspitzengefühl und einem guten Gespür. BH-Entwicklerin Frauke Nagel erklärt anhand des 'Cotton Sensation' T-Shirt BHs, wie ein neuer BH entsteht, wie lange die Entwicklung dauert und welche Herausforderungen es dabei gibt.

"Es gibt immer noch keine Maschinen, die BHs selbstständig nähen können. Es braucht erfahrene Näherinnen, jeder BH ist handgenäht."

 

SO ENTSTEHT EIN NEUER BH

 


Die Skizze des Designteams gilt als Vorlage für die Beschaffenheit und Anmutung des BHs.


Wie läuft die Entwicklung eines neuen BHs ab?


1. MOCK-UPS

Es kommt auf das BH Modell an. Ein BH mit Schale ist speziell, denn man muss dafür erstmal die richtige Schale finden. Für den neuen 'Cotton Sensation' BH habe ich auf der internationalen Messe in Paris alle europäischen Schalenhersteller besucht und nach Augenmaß einige Muster bestellt. Passend zu diesen Musterschalen haben wir Schnitte angefertigt und BHs nähen lassen. Das sind sogenannte Mock-Ups, also unvollständige Prototypen. Diese Testmuster dienen dazu, die Passform der Schale zu beurteilen und das geht nur durch’s Anprobieren.

2. ANPROBEN

Da wir in der Firma überwiegend Frauen sind und fast alle Größen abdecken, können wir die Anproben unkompliziert im Haus machen. Die Schale für den 'Cotton Sensation' T-Shirt BH, hat uns von Anfang an begeistert: sie hat eine schöne runde Form und bringt die Brust nach vorne ohne zu puschen. Beim Anprobieren ziehen wir auch immer ein T-Shirt drüber, um zu sehen, wie der BH die Figur formt und ob sich etwas abzeichnet. Von der Form der Schale waren wir begeistert, aber der Schnitt des Cups war nicht optimal. Deshalb musste unser Lieferant eine neue Mouldform anfertigen, was aufwendig und teuer ist.


Die Mouldform wird computergesteuert aus Aluminium geschnitten und ist das Werkzeug zur Herstellung der BH Schale.

3. GRADIEREN

Nachdem wir einen gut passenden Prototyp hatten, konnte mit dem Gradieren begonnen werden. Gradieren ist die Entwicklung der verschiedenen Größen, denn mit unserem Prototyp hatten wir ja nur eine Größe. Für jede Cupgröße muss eine neue Mouldform angefertigt werden. In den folgenden Monaten haben wir Größe für Größe entwickelt und immer wieder anprobiert und geändert, so lange bis der BH in allen Größen gut gepasst hat.

4. WEITERE ANPROBEN UND TRAGEPROBEN

Wichtig ist auch, dass wir jede Größe, z. B. 75C, nicht nur an einer Frau anprobieren, sondern an mehreren. Denn jede Frau ist einzigartig und um sicherzustellen, dass der BH möglichst vielen Frauen passen wird, müssen wir bei der Passformentwicklung den BH an vielen Frauen anprobieren. Zudem werden auch Trageproben ausgegeben, d.h. dass die Frauen den BH vier Wochen lang tragen und waschen und eine persönliche Beurteilung abgeben. Die Ergebnisse dieser Trageproben werden ausgewertet und fließen in die Produktentwicklung mit ein.

 


 

"Für uns steht bei der Entwicklung eines neuen BHs immer das Wohlbefinden der Frauen im Vordergrund."

 


STEPHAN HOHMANN

HANRO Geschäftsführer

 


 

Die Entwicklung eines neuen BHs dauert 6 Monate bis zu 2 Jahren, je nachdem wie komplex das Modell und das zu verarbeitende Material ist. Am zeitaufwändigsten ist die Passformentwicklung, denn Frauen lassen sich in kein mathematisches Raster pressen.

 

 


Christiane Braun war maßgeblich am Gelingen des BHs 'Cotton Sensation' beteiligt: "Da Schalen BHs auch immer formgebend sind, war es uns besonders wichtig, eine natürlich runde Formgebung zu erzielen. Nach unzähligen Fittings mit vielen Frauen in unterschiedlichen Größen, entstand der BH 'Cotton Sensation', der ein schönes Dekolleté macht ohne zu pushen."


Wie lange dauert es von der Idee bis zum fertigen BH?

Das kommt darauf an. Arbeiten wir mit einem Schnitt und einem Material, das wir kennen und das sich bewährt hat oder fangen wir mit einem neuen Schnitt und neuem Material an? Auch welche Ansprüche man an die Passform hat, bestimmt die Länge der Entwicklungszeit. Entsprechend kann man von mindestens sechs Monaten bis hin zu zwei Jahren rechnen, bis aus der Idee ein fertiger BH entsteht.

Wie viele Arbeitsschritte stecken in einem BH?

Das hängt davon ab, was es für ein BH ist, wie er verarbeitet ist und wie viele Materialien er enthält. Um beim 'Cotton Sensation' T-Shirt BH zu bleiben: da gibt es den Hauptstoff, unsere Baumwolle, die geerntet, gewaschen, gesponnen und anschließend in unserer hauseigenen Textilproduktion in Vorarlberg, Österreich, gestrickt, gefärbt und ausgerüstet wird, bevor die Näherei den Stoff zuschneiden kann. Der Zuschnitt für den Schalenüberzug muss gemouldet werden, d.h. er wird unter Hitze auf speziellen Kegeln verformt und nochmals zugeschnitten. Für die Schale wird Polyurethanschaum beidseitig


mit Polyesterstoff laminiert, verformt und zugeschnitten. Die elastischen Bänder werden gesponnen, gewebt, gefärbt, ausgerüstet und zugeschnitten. Auch das Nähen an sich enthält viele einzelne Schritte und verschiedene Sticharten, die an Spezialmaschinen und mit viel Geschick durchgeführt werden. Übrigens gibt es immer noch keine Maschinen, die BHs selbstständig nähen können. Es braucht erfahrene Näherinnen, jeder BH ist handgenäht.

Was ist die Herausforderung bei der Entwicklung eines neuen BHs?

Die größte Herausforderung ist die Passform. Denn der BH soll möglichst vielen Frauen passen, allerdings ist jede Frau einzigartig und selbst Frauen mit der gleichen BH-Größe können einen unterschiedlichen Körperbau haben. Auch das Empfinden jeder Frau ist individuell. Was für die eine bequem ist, ist für die andere kratzig. Um hier einen guten Mittelweg zu finden, braucht man Zeit und Geduld.

 

 

IN DER PRODUKTION

 

Der BH 'Cotton Sensation' wird aus 29 Einzelteilen von Hand zusammengenäht. Nur erfahrene Näherinnen können das vollbringen. Unsere Näherinnen in Ungarn sind teilweise seit 25 Jahren in diesem Bereich tätig und geben ihr Wissen von Generation zu Generation weiter.

 

 


 

"Unser Team aus Design, Produktmanagement und Produktentwicklung besteht zu 100 Prozent aus starken Frauen. Wir kreieren Tag für Tag einzigartige Wäsche - von Frauen für Frauen."


ELENA PANAGOPOULOS

HANRO Designerin

 


 


DAS ERGEBNIS

 

 

Baumwollwäsche ist Teil der HANRO DNA und ein wichtiger Bestandteil jeder Kollektion. Jetzt haben wir unseren gepolsterten 'Cotton Sensation' BH überarbeitet und ihm eine neue Passform gegeben. Er ist außerdem wunderbar zu kombinieren mit vielen Slips weiterer Basic Serien. Als einer der wenigen gepolsterten Baumwoll-BHs am Markt darf dieser moderne T-Shirt-BH daher in keiner Wäscheschublade fehlen.

SERIE 'COTTON SENSATION'
JETZT SHOPPEN

 


Aus wie vielen Einzelteilen besteht ein BH, bevor er zusammengenäht wird?

Jeder BH hat zahlreiche Zutaten. Es gibt Teile, die man sieht, wie z.B. den Verschluss und andere Teile, die im Produkt verschwinden und nicht sichtbar sind, z.B. Bänder zur Stabilisierung von Kanten und Nähten. Die Anzahl der Einzelteile hängt davon ab, wie aufwendig der BH gestaltet ist. Bei dem 'Cotton Sensation' T-Shirt BH sind 29 Einzelteile bestehend aus zwei Stoffen und 14 verschiedene Zubehörmaterialien verarbeitet.


Kannst du etwas zu den HANRO Qualitätsstandards bei BHs sagen?

Damit unsere Kunden lange Freude an ihren HANRO BHs haben, wird jedes Material im Labor auf Farbechtheit, Schrumpf etc. getestet, bevor es zum Einsatz kommt. Zudem verwenden wir nur Materialien, die STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert sind. Unsere Trageproben stellen sicher, dass die BHs dem alltäglichen Gebrauch in privaten Haushalten standhalten. Die Qualitätskontrollen in den Nähbetrieben achten darauf, dass der von uns entwickelte Standard auch in der Produktion umgesetzt wird. Falls dennoch ein Qualitätsmangel auftreten sollte, kümmert sich unsere Qualitätsmanagerin um entsprechende Maßnahmen.



„Nur mit einem eingespielten Team und mit viel Ausdauer ist die Entwicklung eines formschönen, hochwertigen und alltagstauglichen BH möglich.“



ANETTE SCHEIBAL

Qualitätssicherung HANRO


"Eine gute Passform, hochwertige, weiche Materialien und eine hervorragende Verarbeitung zeichnen einen Wohlfühl-BH aus."

 

FRAUKE NAGEL

Designerin und Produktentwicklerin

 





WISSENSWERTES RUND UM BHS

 

 


"Für uns steht bei der Entwicklung eines neuen BHs immer das Wohlbefinden der Frauen im Vordergrund."

 


STEPHAN HOHMANN

HANRO Geschäftsführer

 


 

 

BH-BROSCHÜRE

 

 

Diese Broschüre ist in allen HANRO Shops erhältlich und enthält wertvolle Tipps und Anregungen für Ihren nächsten BH-Kauf.